Home
Wir über uns
Bedeutung RUMI
Höhepunkte 2013-2012
Jugendarbeit
Kurse
Projekte
Galerie
Presse
Kontakt


Besucher

RUMI e. V. - Kultur- und Informationszentrum

W e i s h e i t e n    t o   g o

 

Wer ein Problem erkannt hat und nichts zu seiner Lösung beiträgt,

ist Teil des Problems. (Indianerweisheit) 

Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt,

wo die anderen erst einmal reden.

(John F. Kennedy)

 

 

Was ist das: Toleranz?
Es ist die schönste Gabe der Menschlichkeit. Wir sind alle voller

Schwächen und Irrtümer; vergeben wir uns also gegenseitig unsere Torheiten.

Das ist das erste Gebot der Natur.

Voltaire (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

 

 

Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn
es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

 

Wer das erste Knopfloch verfehlt, kommt mit dem
Zuknöpfen nicht zu Rande.

Johann Wolfgang von Goethe (Schriftsteller, 1749-1832)

 

„Schließe dich den Menschen an,
sei mit den Menschen eins!

Wenn du mit den Menschen eins bist,
dann bist du ein Edelstein, ein Ozean;


Wenn du allein bist,
bist du nichts als ein Wassertropfen."

 
Hz. Mevlana Celaleddin Rumi (Mystiker u. Dichter, 1207-1273) 
 

 

"Sei so wie du (in Wahrheit) bist,

oder sei (in Wahrheit) so wie du dich ausgibst. "


Hz. Mevlana Celaleddin Rumi (Mystiker u. Dichter, 1207-1273)

 

 

 Bild in Originalgröße anzeigen 

 

 

 

 

Bild in Originalgröße anzeigen 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vollbild anzeigen 

 

 

 

Vollbild anzeigen 

 

 

 

 

-Der Weg zur Gemeinsamkeit mit unseren Unterschieden - 
"Kultur durch Vielfalt keimen lassen"





Wenn Du nicht weißt, woher Du kommst,
dann weißt Du nicht, wo Du bist.

Wenn Du nicht weißt, wo Du bist,
dann weißt Du nicht, wohin Du gehst.

Wenn Du nicht weißt, wohin Du gehst,
dann gehst Du vielleicht in die  Irre.


 Auch wenn wir unterschiedliche Wurzeln haben und eine andere Sprache sprechen -  MENSCHEN SIND WIR ALLE. Wir, Frauen und Männer aller Kulturen, Nationen, Alter, Konfession und Berufsgruppen haben uns aus der Notwendigkeit zusammengefunden, um einen gegenseitigen Kulturaustausch in der multikulturellen Gesellschaft, in der wir leben, zu verwirklichen. Dieser Austausch ist für die multikulturelle Vielfalt und das friedliche Zusammenleben als Folge der Integration von großer Bedeutung. Damit diese Vielfalt weiterhin bestehen bleibt, braucht man
 

 

KOMMUNIKATION, INFORMATION UND TOLERANZ, 

 

    
wobei die Kommunikation nur mit Offenheit und der erforderlichen Information gelingen kann. Diese ist jedoch durch gegenseitige Vorurteile schwierig. Wir wollen mit Dialog, Bildung und Toleranz und einem aktiven Kulturaustausch Vorurteile, gegenüber fremden Menschen abbauen.

Wir haben festgestellt, dass unsere Zukunft im Zusammenhalt, im friedlichen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion liegt und wir diese Zukunft nur gemeinsam meistern können.


        

 

 

KURZ GEFASST:

Wir möchten mit unserem Engagement einen Beitrag dazu leisten, die Vielfalt der Menschen in unserer Stadt sichtbar, lebendig und fruchtbar zu machen. Wir wollen in Rüsselsheim Welten verknüpfen, die bisweilen nebeneinander existierten, den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und konkrete Perspektiven gemeinsamen Handelns aufzeigen.
Wir wollen den Austausch und das Miteinander fördern – zwischen Jung und Alt, wirtschaftlich Starken und Schwachen, zwischen Menschen mit und ohne Handicap, zwischen unterschiedlichen Milieus, Glaubensrichtungen, Kulturen und Wertesystemen. 


Wir wollen vom

NEBENEINANDER DER KULTUREN ZUM MITEINANDER 

kommen. Vor allem ist es uns ein Anliegen, zwischen den Menschen die Barrieren zu brechen. Wir wollen einfach mehr miteinander ins Gespräch kommen


- DENN GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER!
WIR WOLLEN GEMEINSAMKEITEN ENTDECKEN; GEMEINSAM ZEIT VERBRINGEN, GEMEINSAM SPASS HABEN".
  



  

Aus dieser Idee heraus haben wir uns zusammengeschlossen und einen Verein mit dem Namen RUMI e. V. - Kultur- und Informationszentrum am 1. Juni 2010 in Rüsselsheim gegründet. Wir bieten verschiedene Kulturkurse und AG´s aller Art an und erhoffen uns mit unseren verschiedenen Aktivitäten ansprechende Angebote für 

JUNG UND ALT in Rüsselsheim und Umgebung 

bereitzustellen. 
                 Unser Verein ist auch Mitglied      
im Stadtverband der kulturellen Vereine in Rüsselsheim.
 

 

Unsere Finanzierung erfolgt aus den Einnahmen der Mitgliedsbeiträge

und Spenden sowie aus Einnahmen der Kursgebühren.

 

  

 

to Top of Page